Startseite Vereine Vereinssuche SV Westfalen Dortmund von 1896 e. V.

SV Westfalen Dortmund von 1896 e. V.

Vereinslogo: SV Westfalen Dortmund von 1896 e. V.

Beschreibung:

Schwimmverein mit Angeboten im
- Breitensport (Wassergymnastik, Aquajogging, Aquafitness, Gymnastik, Nordic Walking)
- Schwimmausbildung
- Wettkampfschwimmen
- Finswimming/Flossenschwimmen
- Wasserball
- Unterwasserrugby
- Wintersport

Kontakt

Ansprechpartner: Frau Marianne Kleff

Postanschrift: Schönhauser Str. 7, 44135 Dortmund

Telefon: 0231/ 55 42 77

E-Mail: post@svwestfalen.de

Internet: www.svwestfalen.de

Sportangebot

Aquafitness

Aquafitness (aktiv)

Kurzbeschreibung des Sportangebotes: Aqua-Fitness, auch Aquarobic, Aquagymnastik oder Wassergymnastik genannt, bezeichnet Bewegungsübungen im Wasser, wobei diese Übungen für alle geeignet sind, die ihre Wirbelsäule und Gelenke nicht übermäßig belasten können oder wollen. Daher wird Aqua-Fitness auch von Jung und Alt betrieben. Wassergymnastik kann man alleine oder in der Gruppe ausüben, mit verschiedenen Zusatzgeräten und mit musikalischer Begleitung, ähnlich den Fitnessübungen an Land. Allerdings ist Wasser dichter als Luft, so dass mehr Kraft erforderlich ist. Da durch den Auftrieb des Wassers aber der Körper entlastet wird, können die Übungen sowohl von Kindern als auch von Senioren ausgeführt werden. Dass Wasser ein gutes Medium zu therapeutischen Zwecken ist, ist schon sehr lange bekannt. Durch Aqua-Fitness wird die Atemmuskulatur trainiert sowie die allgemeine Fitness. Außerdem sind Übungen im Wasser sehr gut geeignet zur Bewegungsschulung, zum Muskelaufbau (wie an Land mit dem Thera-Band) und zur Steigerung von Kraft und Ausdauer. Die Muskelpartien werden gekräftigt, die Gelenke geschont und als Herz-Kreislauf-Training ist Aqua-Fitness ebenfalls hervorragend geeignet. Also rundum gut für die Gesundheit. Deshalb sind nicht nur gesundheitsbewusste Menschen von den Bewegungen im Wasser begeistert, auch fitnessorientierte Menschen nutzen Aqua-Fitness zum Training.
(Quelle: Ratgeber Wellness)

Trainingszeiten: Mittwochs, 20:15 - 21:00 Uhr

Altersklassen/Geschlecht: 19–26, 27–40, 41–60, 60–70, 70+, weiblich, männlich

Ansprechpartner: Frau Annette Hesse

E-Mail: breitensport@svwestfalen.de

Internet: svwestfalen.de/sportangebot/breitensport/aquafitness

Sportstätte

Südbad
Ruhrallee 30
44139 Dortmund (Innenstadt Ost)

Karte

Aquafitness

Aquajogging

Kurzbeschreibung des Sportangebotes: Aqua-Jogging gilt sozusagen als das Kernstück des Ausdauertrainings im nassen Element. Mittels einer Auftriebshilfe ist es möglich, ohne Bodenkontakt und ohne beeinträchtigendes Körpergewicht im Wasser zu laufen. Auftriebshilfen sind beispielsweise Wet Vest, Aquatic Fitness Belt oder Aqua-Jogger. Mit diesen Hilfsmitteln kann man problemlos im tiefen Wasser laufen, ohne darauf achten zu müssen, sich über Wasser zu halten. Soll die Intensität des Aqua-Joggings erhöht werden, kann ohne einen Auftriebsgürtel trainiert werden. Darüber hinaus können Geräte wie beispielsweise die Aqua Twins benutzt werden, um den Wasserwiderstand zu erhöhen und den Trainingseffekt zu steigern. Beim Training mit diesen „Wasserschuhen“ wird die gesamte Bein-, Hüft- und Gesäßmuskulatur permanent beansprucht und somit eine zusätzliche Trainingswirkung erzielt.
(Quelle: Ratgeber Wellness)

Trainingszeiten: Mittwochs, 20:10 - 20:55 Uhr

Altersklassen/Geschlecht: 19–26, 27–40, 41–60, 60–70, 70+, weiblich, männlich

Ansprechpartner: Doris Weckelmann

E-Mail: aquajogging@svwestfalen.de

Internet: svwestfalen.de/sportangebot/breitensport/aquajogging

Sportstätte

Südbad
Ruhrallee 30
44139 Dortmund (Innenstadt Ost)

Karte

Gymnastik

Gymnastik

Kurzbeschreibung des Sportangebotes: Breitensport-Turngruppe mit Bewegungsgymnastik für Erwachsene (aktuelle Teilnehmer in der Altersgruppe 35 bis 75 ) ,
gemischte Gruppe, männlich, weiblich
Wirbelsäulengymnastik ,Stabilisierungsgymnastik , u.a. Pilates-Übungen,Stretching-Übungen und Aerobic-Übungen , mit Terrabändern, Gymnastikmatten und abwechselnd anderen Hilfsmitteln sowie einem Entspannungsteil

Trainingszeiten: Donnerstags 19:00 - 20:00 Uhr

Altersklassen/Geschlecht: 19–26, 27–40, 41–60, 60–70, 70+, weiblich, männlich

Ansprechpartner: Michael Groß

E-Mail: gymnastik@svwestfalen.de

Internet: svwestfalen.de/sportangebot/breitensport/gymnastik

Sportstätte

Gisbert von Romberg Berufskolleg
Hacheneyer Str.185
44265 Dortmund (Hörde)

Karte

Schwimmausbildung

Erwachsene

Kurzbeschreibung des Sportangebotes: In dieser Gruppe bieten wir Erwachsenen Schwimmern die Möglichkeit ihre schwimmerischen Fertigkeiten aufzufrischen und zu verbessern. Ideal geeignet für Wiedereinsteiger und Spotstudenten

Trainingszeiten: Anfängerschwimmen:
Donnerstag von 21:00 - 21:45 Uhr

Studentenschwimmen: Mittwoch von 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr im Südbad.

Technikkurs (Einsteiger, Fortgeschrittene): Donnerstag von 20:15 Uhr bis 21:30 Uhr im Südbad
.
Ausdauerkurs: Donnerstag von 20:15 Uhr bis 21:30 Uhr im Südbad

Altersklassen/Geschlecht: 17–18, 19–26, 27–40, 41–60, weiblich, männlich

Ansprechpartner: Frau Anna Straub

Mobil: +4915736406366

E-Mail: anna.straub@svwestfalen.de

Internet: svwestfalen.de/sportangebot/schwimmen/schwimmausbildung-erwachsene

Sportstätte

Südbad
Ruhrallee 30
44139 Dortmund (Innenstadt Ost)

Karte

Schwimmausbildung

Schwimmausbildung

Kurzbeschreibung des Sportangebotes: Schwimmausbildung für Kinder ab 3 Jahren. Die Ausblldung erfolgt nach dem SwimStars Konzept. Von der Wassergewöhnung bis zur Wassersicherheit.
Der SV WEstfalen ist aktuell mt dem Zertifikat "Schwimm gut" des Schwimmverbandes NRW ausgezeichnet.

Trainingszeiten: Kleinkinderschwimmen Mittwochs ab 16:00 Uhr

Swimstars in allen Farben Mittwochs und Donnerstags ab 16:00 Uhr

Altersklassen/Geschlecht: 3–4, 5–6, 7–8, weiblich, männlich

Ansprechpartner: Herr Carsten Dorn

E-Mail: carsten.dorn@svwestfalen.de

Internet: svwestfalen.de/sportangebot/schwimmen/schwimmausbildung-kinder

Sportstätte

Südbad
Ruhrallee 30
44139 Dortmund (Innenstadt Ost)

Karte

Schwimmen

Flossenschwimmen

Kurzbeschreibung des Sportangebotes: Hinter diesen Namen verbirgt sich eine dynamische, kraftvolle und ästhetische Sportart, die die schnellste Fortbewegungsart des Menschen im Wasser nur unter Ausnutzung der eigenen Muskelkraft und anderer physiologischer Fähigkeiten darstellt. Finswimmer erreichen spektakuläre Geschwindigkeiten von weit über 3 m/s auf den Sprintdisziplinen (50m). Angelehnt an die Schwimmweise der Delphine schwimmt man mit einer einzigen Flosse für beide Füße.
Quelle: VDST

Altersklassen/Geschlecht: 11–12, 13–14, 15–16, 17–18, 19–26, 27–40, 41–60, 60–70, 70+, weiblich, männlich

Ansprechpartner: Herr Gerd Göldner

E-Mail: finswimming@svwestfalen.de

Internet: svwestfalen.de/sportangebot/finswimming

Sportstätte

Südbad
Ruhrallee 30
44139 Dortmund (Innenstadt Ost)

Karte

Schwimmen

Leistungsschwimmen

Kurzbeschreibung des Sportangebotes: Wettkampf- und Leistungsschwimmen

Trainingszeiten: Je nach Leistungsstand und Alter in verschiedenen Gruppen in Zusammenarbeit mit der SG Dortmund

Alternativer Treffpunkt: Im Sommer Training im Freibad Wellinghofen oder Volksbad

Altersklassen/Geschlecht: 7–8, 9–10, 11–12, 13–14, 15–16, 17–18, weiblich, männlich

Ansprechpartner:

Internet: sg-dortmund.de/startseite.html

Sportstätte

Südbad
Ruhrallee 30
44139 Dortmund (Innenstadt Ost)

Karte

Tauchsport

Finswimming

Kurzbeschreibung des Sportangebotes: Hinter diesen Namen verbirgt sich eine dynamische, kraftvolle und ästhetische Sportart, die die schnellste Fortbewegungsart des Menschen im Wasser nur unter Ausnutzung der eigenen Muskelkraft und anderer physiologischer Fähigkeiten darstellt. Finswimmer erreichen spektakuläre Geschwindigkeiten von weit über 3 m/s auf den Sprintdisziplinen (50m). Angelehnt an die Schwimmweise der Delphine schwimmt man mit einer einzigen Flosse für beide Füße.

Trainingszeiten: Mittwochs und Donnerstags während der Vereinszeiten

Altersklassen/Geschlecht: 15–16, 17–18, 19–26, 27–40, 41–60, weiblich, männlich

Ansprechpartner: Herr Gerd Göldner

E-Mail: finswimming@svwestfalen.de

Internet: svwestfalen.de/sportangebot/finswimming

Sportstätte

Südbad
Ruhrallee 30
44139 Dortmund (Innenstadt Ost)

Karte

Unterwasserrugby

Unterwasserrugby

Kurzbeschreibung des Sportangebotes: Unterwasserrugby ist eine dreidimensionale Sportart, die unter Wasser gespielt wird.
Ein mit Salzwasser gefüllter Ball ist der Spielball, welcher in eine unter Wasser stehenden Korb gebracht werden muss

Trainingszeiten: Montags, 21.00 – 22.00 Uhr im Nordbad (Studenten- und Anfängertraining)
Dienstags, 20.30 – 21.45 Uhr im Südbad

Freitags, 20.00 – 21.30 Uhr im Nordbad

Altersklassen/Geschlecht: 17–18, 19–26, 27–40, 41–60, weiblich, männlich

Ansprechpartner: Herr Jan Fuss

E-Mail: uwr@svwestfalen.de

Internet: svwestfalen.de/sportangebot/unterwasserrugby

Sportstätten

Nordbad
Leopoldstr. 50-55
44147 Dortmund (Innenstadt Nord)

Karte

Südbad
Ruhrallee 30
44139 Dortmund (Innenstadt Ost)

Karte

Wasserball

Wasserball

Kurzbeschreibung des Sportangebotes: Wir bieten, spielen mit unseren Mannschaften in der Südwestfalenliga bis zur Kreisklasse. Seit neuestem haben wir auch eine Jugendmannschaft und auch eine Damenmannschaft, die bereits in der 2. Bundesliga spielt.

Trainingszeiten: Siehe auf unserer Hompage

Altersklassen/Geschlecht: 5–6, 7–8, 9–10, 11–12, 13–14, 15–16, 17–18, 19–26, 27–40, 41–60, weiblich, männlich

Ansprechpartner: Herr Don Lumma

E-Mail: wasserball@svwestfalen.de

Internet: svwestfalen.de/sportangebot/wasserball

Sportstätte

Südbad
Ruhrallee 30
44139 Dortmund (Innenstadt Ost)

Karte

Wassergymnastik

Wassergymnastik

Kurzbeschreibung des Sportangebotes: Aqua-Fitness, auch Aquarobic, Aquagymnastik oder Wassergymnastik genannt, bezeichnet Bewegungsübungen im Wasser, wobei diese Übungen für alle geeignet sind, die ihre Wirbelsäule und Gelenke nicht übermäßig belasten können oder wollen. Daher wird Aqua-Fitness auch von Jung und Alt betrieben. Wassergymnastik kann man alleine oder in der Gruppe ausüben, mit verschiedenen Zusatzgeräten und mit musikalischer Begleitung, ähnlich den Fitnessübungen an Land. Allerdings ist Wasser dichter als Luft, so dass mehr Kraft erforderlich ist. Da durch den Auftrieb des Wassers aber der Körper entlastet wird, können die Übungen sowohl von Kindern als auch von Senioren ausgeführt werden. Dass Wasser ein gutes Medium zu therapeutischen Zwecken ist, ist schon sehr lange bekannt. Durch Aqua-Fitness wird die Atemmuskulatur trainiert sowie die allgemeine Fitness. Außerdem sind Übungen im Wasser sehr gut geeignet zur Bewegungsschulung, zum Muskelaufbau (wie an Land mit dem Thera-Band) und zur Steigerung von Kraft und Ausdauer. Die Muskelpartien werden gekräftigt, die Gelenke geschont und als Herz-Kreislauf-Training ist Aqua-Fitness ebenfalls hervorragend geeignet. Also rundum gut für die Gesundheit. Deshalb sind nicht nur gesundheitsbewusste Menschen von den Bewegungen im Wasser begeistert, auch fitnessorientierte Menschen nutzen Aqua-Fitness zum Training.
(Quelle: Ratgeber Wellness)

Trainingszeiten: Donnerstags 20:00 - 20:45 Uhr

Altersklassen/Geschlecht: 19–26, 27–40, 41–60, 60–70, 70+, weiblich, männlich

Ansprechpartner:

Internet: svwestfalen.de/sportangebot/breitensport/aquafitness

Sportstätte

Südbad
Ruhrallee 30
44139 Dortmund (Innenstadt Ost)

Karte