Startseite Projekte Bewegt GESUND bleiben in NRW! Prävention / Rehabilitation

Sport in der Prävention und Rehabilitation

Prävention
Bild LSB NRW Bowinkelmann

Präventionssport

Die Prävention, auch als Vorbeugung zu verstehen, hat das Ziel, das Eintreten einer dauerhaften gesundheitlichen Einschränkung zu verhindern.

Im Präventionsschwerpunkt Bewegung bietet der organisierte Sport spezielle Ausbildungen für die Arbeit mit der Zielgruppe an. Die Präventionsausbildung auf der zweiten Lizenzstufe nennt sich Allgemeines Gesundheitstraining mit den inhaltlichen Schwerpunkten Haltungs- und Bewegungssystem und Herz-Kreislauf-System.

Die präventive Bewegungsförderung für unsere Jüngsten findet sich unter dem Namen „Gesundheitstraining für Kinder“ im Programm schwer mobil.

Viele Sportvereine bieten Bewegung und Sport in der Prävention durch qualifizierte Übungsleiter an. Fragen Sie in Ihrem Verein nach!
Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) veröffentlicht zudem auf seiner Homepage für den Präventionssport zertifizierte Sport- und Bewegungsangebote mit dem Qualitätssigel „Sport pro Gesundheit“. Diese Angebote werden bei regelmäßiger Teilnahme von den meisten Krankenkassen bezuschusst. Hier können Sie online nach regionalen Präventionsangeboten SPORT PRO GESUNDHEIT suchen.

Informationen zu den Bonusprogrammen der Krankenkassen, dem Qualitätssigel und vielem mehr erhalten Sie beim Landessportbund NRW.


Rehabilitationssport

Der Rehabilitationssport ist eine ergänzende Leistung im Rehabilitationsprozess und wird vom Arzt verordnet und in der Regel durch die Krankenkasse gezahlt.
Hierbei finden sich Menschen mit vergleichbaren Erkrankungen oder Behinderungen in den dafür ausgeschriebenen Gruppen unserer Sportvereine zusammen und werden von qualifizierten Übungsleitern angeleitet. Ziel des Rehabilitationssports ist eine positive Entwicklung in der Funktionsfähigkeit und psychischen Stabilität der Teilnehmer zur Unterstützung der Bewältigung des individuellen Alltags.
Eine Auflistung der zertifizierten Sportvereine, die ganz in Ihrer Nähe Rehabilitationssport anbieten, finden Sie in unserere SSB Vereinsdatenbak sowie in der Datenbank des Landessportbund NRW oder in einer Datenbank des Behinderten-Sportverbandes NRW.