LandesSportBund NRW und die Initiative #trotzdemSPORT!

Der LandesSportBund NRW macht sich seit dem 23.11.2020 mit der Initiative #trotzdemSPORT für den Sport in NRW stark und agiert dabei zweigleisig:

  1. Maximale politische Einflussnahme auf die Inhalte der kommenden Corona-Schutzverordnungen NRW mit dem Ziel, die Einschränkungen/Verbote für den Amateur- und Breitensport aufzuweichen bzw. aufzuheben.
  2. Die Aktivierung aller Akteure des Verbundsystems des organisierten Sports in NRW mit dem Ziel, unsere Vereine maximal bei der Mitgliederbindung zu unterstützen.

Leider können Sportvereine ihren Vereinsmitgliedern derzeit nicht in gewohnter Weise Sportangebote in der Halle oder auch im Freien unterbreiten. Umso wichtiger ist es, neue Formen sportlicher Aktivitäten und Angebote anzubieten.

Praktisch soll auf den bereits seit März 2020 entwickelten/durchgeführten Maßnahmen der Vereine, Fachverbände und Bünde als Best-Practice Beispiele aufgebaut werden. Diese Best-Practice Beispiele, bei denen Sie Ideen für Ihren Vereinsalltag in Pandemiezeiten finden, gibt es ab sofort auf der Internetseite www.lsb.nrw/trotzdemsport.

Weiterhin gibt es auf dieser Seite Anregungen und Ideen für neue digitale und Outdoor-Aktivitäten, die von den Vereinen aufgegriffen und vom LSB NRW finanziell gefördert werden.

Der Landessportbund NRW bietet Sportvereinen daher ab sofort finanzielle Unterstützung für die Gestaltung und Bereitstellung von digitalen Sportangeboten.
Gefördert werden

  • Online-Live-Sportangebot oder Online-Videos zur Anleitung von Bewegung und Sport für die Zielgruppen Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren sowie
  • die benötigte technische Ausstattung (z.B. Webcam, Stativ, Mikrofon aber auch Lizenzen zu Konferenz- und Kommunikationsplattformen (zoom, etc.).

Jede Maßnahme wird mit 300 Euro gefördert. Förderfähig sind Ausgaben, die im Zusammenhang mit der Organisation der Angebote anfallen.
Je Sportverein sind maximal vier Maßnahmen möglich, die Abrechnung von technischen Ausstattungsgegenständen ist nur einmalig möglich.
Informationen zur Förderung erhalten Sie hier:Förderung von Online-Sportangeboten | Landessportbund Nordrhein-Westfalen e. V.

Unterstützen Sie uns darin, den Sport in Dortmund trotz Lockdown sichtbar zu machen. Nutzen Sie den Hashtag #trotzdemSPORT in den sozialen Medien und markieren Sie uns in Ihren Beiträgen.