Startseite Sportjugend Vereinsentwicklung 2020 Online-Seminar 2020 – 10080 Gesundheit leben im Sportverein - mehr als nur Gesundheitssport im Verein

Online-Seminar 2020 – 10080 Gesundheit leben im Sportverein - mehr als nur Gesundheitssport im Verein

24.11.20 18:00 Uhr bis 20:45 Uhr

Online-Seminar

Für viele Mitglieder oder Teilnehmer*innen ist der Sportverein ein wichtiger Ort im Leben, wo sie gerne sind und auch viel Zeit verbringen. Oftmals ist der Verein gar nicht mehr aus dem Leben wegzudenken, da nicht nur das gemeinsame Sporttreiben, sondern auch andere gemeinsame Aktivitäten wichtig für sie sind. 

Damit halten sich die Menschen nicht nur körperlich durch die vielfältigen Sport- und Bewegungsangebote fit, sondern lernen stets dazu und pflegen auch soziale Kontakte. All diese Aspekte tragen mit zur Gesundheit bei. Somit hat der Verein großes Potenzial auf vielfältige Weise zum Wohlbefinden der Mitglieder und Teilnehmer*innen beizutragen – der Verein kann mehr leisten, als nur gesunde Sportangebote anzubieten.

Termine: 24.11.2020, 18:00 – 20:45 Uhr - Online-Seminar
25.11.2020 – 07.12.2020, eigenständige Arbeitsphase auf der Online-Lernplattform
08.12.2020, 18:00 – 21:15 Uhr – Online Seminar

Kosten: kostenfrei
Lizenzverlängerung: ÜL-C, SdÄ, VM-C

Anmeldelink: https://www.qualifizierung-im-sport.de/angebote/qualifizierung/digitale-angebote/sportpraxis-1/fortbildung-1/g2020-5002-10080/

Am ersten Tag wird über ein Online-Seminar (Videokonferenz über GoToMeeting) grundlegend in das Thema eingeführt, anschließend folgt eine eigenständige Arbeitsphase auf der Online-Lernplattform www.sportbildung-online.de, in der das erworbene Wissen vertieft und in Form einer Anwendungsaufgabe weiterbearbeitet wird. Im folgenden zweiten Online-Seminar (Videokonferenz über GoToMeeting) erhalten die Teilnehmer*innen eine Rückmeldung zur Anwendungsaufgabe und tauschen ihre Erfahrungen dazu aus. Die Online-Seminare finden zu festgelegten Terminen statt, an denen alle Teilnehmer*innen online anwesend sein müssen. Die Arbeitsphase auf der Online-Lernplattform kann flexibel innerhalb der angegebenen Arbeitszeit, zwischen dem ersten und dem zweiten Online-Seminar, bearbeitet werden.

Für die Teilnahme ist ein PC/Laptop mit Kamera und Audioaus- sowie -eingang, und eine Internetverbindung Voraussetzung und daher zwingend erforderlich. Die Funktionsfähigkeit der Hardware muss von den Teilnehmenden selbst sichergestellt werden.

Ca. 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn erhalten die Teilnehmer*innen ihre Zugangsdaten für die Online-Lernplattform, auf der sowohl die Links zu den Online-Seminaren hinterlegt sind, als auch im späteren Verlauf die Arbeitsmaterialien für die eigenständige Arbeitsphase auf der Online-Lernplattform freigeschaltet werden.

Zurück zur vorherigen Seite